Ich bin Peter Linder und 36 Jahre alt, was mir manchmal auf Anhieb meist keiner glaubt, da ich oft zirka zehn Jahre jünger geschätzt werde. Ich wohne zusammen mit meiner Frau Sindra und unseren zwei Töchtern in Falkenberg. Dies ist ein Ortsteil der Gemeinde Wabern in Osthessen.

Wir leben und arbeiten bei Anorak 21 e.V. Dies ist ein Verein zur Förderung von Jugendlichen im ländlichen Raum. Als ehrenamtliche und angestellte Mitarbeiter sind wir in verschiedenen Bereichen engagiert. Ich bin als Erlebnispädagoge mit Gruppen aller Art auf unserem Gelände, einer alten Jugendherberge, tätig.

Was mir sonst noch wichtig ist: Mein letztes Highlight mit Gott war die Geburt unserer zweiten Tochter Mali Jael Ende November. Wir planen, rechnen, versuchen immer alles vorzubereiten und zu managen, aber das Leben ist einzig und zu hundert Prozent ein Wunder, welches wir genießen und nie als selbstverständlich nehmen dürfen. In der FeG Herborn predige ich am 24. März und es wird wahrscheinlich um die biblischen Grundlagen fürs Leben gehen.

(Stand März 2019)