Sonntag 10:00 Uhr

Die Kernveranstaltung unseres Gemeindelebens ist unser Gottesdienst. Zentraler Punkt ist eine verständliche Predigt über einen biblischen Inhalt, um mehr von Jesus zu lernen und Stärkung für unseren Alltag zu bekommen. Darüber hinaus nimmt die moderne christliche Musik einen breiten Raum in unserem Gottesdienstleben ein, mit der wir Gott anbeten möchten. Einmal im Monat feiern wir das Abendmahl, um uns daran zu erinnern, dass Jesus Christus für uns gestorben ist, damit wir ewiges Leben haben.

Ob Gemeindemitglied oder Besucher, wir möchten, dass Menschen sich bei uns wohlfühlen.

Häufig gestellte Fragen

Wer darf zum Gottesdienst kommen?

Jeder ist herzlich willkommen.

Muss ich mich zum Gottesdienst anmelden?

Nein, das ist nicht nötig. Wir sind eine offene Gemeinde.

Gibt es eine Kleiderordnung für den Gottesdienst?

Nein, die gibt es nicht. Jeder ist so willkommen, wie er ist.

Ist das Gemeindehaus auch für Rollstuhlfahrer geeignet?

Unser modernes Haus ist barrierefrei zugänglich, wir haben einen Fahrstuhl und natürlich auch eine Behindertentoilette.

Wird im Gottesdienst Geld eingesammelt?

Ja, da unsere Gemeinde nicht kirchensteuerfinanziert ist, wird sie durch die freiwilligen Spenden von Mitgliedern und Gästen getragen. Zusätzlich sammeln wir auch für Missionare oder Hilfsprojekte. Für was wir sammeln, wird jeweils im Gottesdienst angesagt.

Wie lange dauert ein Gottesdienst?

Er dauert in der Regel von 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr, wenn wir Abendmahl feiern bis 11:30 Uhr.

Gibt es Parkplätze am Gemeindehaus?

Ja, wir haben einen großen Parkplatz am Gemeindehaus. Wenn dieser nicht ausreicht, kann gerne der Parkplatz von Schneider-Sports mitbenutzt werden.

Wie komme ich an weitere Informationen?

Ausführliche Informationen sind auf unserer Website oder auch in unserem Gemeindemagazin „mehr“ zu finden.